Haug Bürsten

Über uns

haug bürsten wurde 1962 von Traudel und Hans Haug zur industriellen Bürstenproduktion gegründet; allerdings reicht die handwerkliche Tradition des Familienunternehmens zurück bis ins Jahr 1836. Von der rund 23.000 m² großen Betriebsfl äche des Standortes in Königsbrunn werden ca. 15.000 m² für Produktion, Lager und Verwaltung genutzt.
haug bürsten ist der weltweit bekannte Produzent von qualitativ hochwertigsten Hygienebürsten, die in allen Anwendungsbereichen der lebensmittelverarbeitenden Branchen eingesetzt werden können. Innovative und kreative Produktideen werden auf Maschinen mit höchster Technologie und anspruchsvollen Rohstoffen hergestellt.

Vorschriften und Kontrollen

Wir bestätigen für alle Artikel in unserem Katalog, die mit und/oder gekennzeichnet sind, dass diese den Vorschriften der Bedarfsgegenständeverordnung, der VO (EG) 1935/2004 und zutreffenden Richtlinien, entsprechen. Die Umsetzung der Hygienevorschriften sowie des HACCP-Konzeptes ist ohne professionelle Reinigungsgeräte nicht möglich. Der Europäische Verband der Bürsten- und Pinselhersteller F.E.I.B.P. hat eine Charta und ein Logo für Professionelle Hygiene-Bürstenwaren „PHB“ entwickelt, die nur Herstellern von hochqualitativen Hygienebürsten wie auch haug bürsten zugeteilt werden. Der Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure empfi ehlt auch haug Hygienebürsten.

        

 

Anwendungsbereiche

  • Lebensmittelverarbeitende Industrie: Wurst- und Fleischereibetriebe, Schlachthöfe, Brotfabriken, Fischereibetriebe, Molkereien, Brauereien, Winzereien
  • Bäckereien, Konditoreien
  • Gastronomie, Catering, Großküchen, Kantinen, HORECA
  • Krankenhäuser, Heime
  • Landwirtschaft
  • Reinigungsbetriebe, Gebäudereinigung
  • Chemische Industrie
  • Pharmazeutische Industrie

 

Eigenschaften der qualitativ hochwertigen haug Hygieneartikel


1. Kunststoffkörper:
  • handliche ergonomische Griffe
  • formbeständig, nicht toxisch, säuren- und laugenbeständig, kälte- und hitzebeständig (außer Polystyrol), autoklavierbar, sterilisierbar
  • keine Kontamination durch fremde oder nicht arteigene Mikroorganismen
2. Besatzmaterialien:
  • Polyesterborsten PBT: formbeständig, nicht toxisch, säuren- und laugenbeständig, geringer Verschleiß, kälte- und hitzebeständig, autoklavierbar, sterilisierbar Eigenschaften der Polyesterborsten: hohe Rückstellelastizität, sehr gutes Aufrichtevermögen, geringe Wasseraufnahme, hohe Hitze -und Chemikalienbeständigkeit
  • keine Kontamination durch fremde oder nicht arteigene Mikroorganismen
  • Verankerung des Besatzes : V4A-Draht, nicht rostend
  • colour-coding: farbige Besatzmaterialien in den 5 Farben weiß, rot, blau, grün und gelb werden zur klaren Trennung zwischen einzelnen Arbeits- und Reinigungsbereichen eingesetzt um Kreuzkontaminationen zu vermeiden. Die Zuordnung der Farben für die Einsatzbereiche ist von den Betrieben individuell festzulegen.
  • PP-Fasern: geringe Wasseraufnahme, hohe Chemikalienbeständigkeit, wenig hitzeresistent, knickanfällig
  • Nylon: hohe Wasseraufnahme, schlechtes Verhältnis zwischen Trocken- und Nasssteifheit, Unverträglichkeit gegen Mineralsäuren und deren Lösungen
  • Naturfasern, Hohlfasern und geschlitzte Fasern sind in kritischen Hygienebereichen nicht PHB konform.
3. Wasserschieber:

Schwämme müssen nach den Vorgaben der FEIBP im Bereich der Lebensmittelhygiene mindestens 95% geschlossene Zellen aufweisen. Die Wasseraufnahme unserer Zellkautschukstreifen liegt unter 5%, die der Lebensmittelgummis sogar unter 1%. In alle unsere Wasserschieber aus Kunststoff sind auch Ersatzleisten einsetzbar.

4. Stiele:

Stiele in eloxiertem Alurohr, Fiberglas, Kunststoff, Alurohr/Kunststoff und rilsaniertem Stahlrohr mit original haug Steck-/Schraubsystem sorgen für eine professionelle, extrem beanspruchbare Verbindung zum Reinigungsgerät.

  • einfache Handhabung: „einstecken - zuschrauben – 100% -iger Halt“

Alle Stiele mit „“ passen zu allen Artikeln mit dem Symbol, egal welchen Außen-Durchmesser der Stiel hat. Die belastbaren Qualitäten lassen Biegekräfte von mehr als 65 kg zu. Stiele mit Kerbbeschädigungen müssen aus Sicherheitsgründen ausgetauscht werden. Für Arbeitsgeräte ab 400 mm Breite empfehlen wir einen Stiel mit einem Außen-Durchmesser von 25 mm.

5. besondere Sortimente
  • Sortiment antibakteriell ausgerüsteter Artikel
  • Sortiment metalldetektierbarer Artikel
6. Pflege und Aufbewahrung:

Durch den hohen Qualitätsstandard lassen sich unsere Produkte nach Gebrauch durch thermische und fl uide Behandlung in hygienisch unbedenklicher Einsatzbereitschaft halten. Es ist darauf zu achten, dass Heißluft- oder Dampfbehandlungen ohne Druckbelastung des Besatzmaterials erfolgen. Reinigungsgeräte sollten in gut belüfteten Räumen oder Schränken, hängend und ohne Boden und Wandkontakt aufbewahrt werden.

- Ihr Partner für professionelle Reinigung

Kontaktadresse
haug bürsten
Föllstrasse 6
D-86343 Königsbrunn

Tel. (+49) 08231 / 96 30 0
Fax (+49) 08231 / 96 30 96

E-Mail:
haugbuersten@t-online.de
Branchenlösungen

Hier finden Sie die passende Lösung für Ihren Betrieb.

haug Branchenlösungen